Zum Hauptinhalt springen
Detailansicht

Verantwortung für den Klimaschutz

09. Oktober 2019 · Infos

Die wewobau leistet 2019 erstmals einen aktiven CO2-Ausgleich und unterstützt damit zertifizierte Aufforstungsprojekte.

Die wewobau hat für das Jahr 2018 eine Auswertung der eigenen Co2-Emissionen durchgeführt. Dabei wurden alle relevanten Einflussgrößen, z.B. Heizungs- und Stromverbrauch oder Fahrten mit dem PKW berücksichtigt, die von den eigenen Mitarbeitern verursacht wurden.

Im Ergebnis ergab sich eine Emission von rund 27 Tonnen CO2. "Unsere Genossenschaft übernimmt Verantwortung für den Klimaschutz und hat sich deshalb für eine zertifizierte Kompensation entschieden", so der Vorstand der wewobau eG Zwickau. 

Mit dem Anbieter PRIMAKLIMA e.V. wurde der Ausgleich durch Aufforstung von Wäldern aus zertifizierten Projekten nach anerkannten Standards vollzogen.

Seit fast 30 Jahren setzt sich PRIMAKLIMA für den Erhalt und die Mehrung von Wäldern ein und engagiert sich damit für den Klimaschutz. So konnten bereits über 14 Millionen Bäume gepflanzt werden und wir haben auch dazu beigetragen.

Mehr Informationen zu PRIMAKLIMA finden Sie unter: www.primaklima.org 

Merkliste ist leer.